Kleines Frühjahrsfest, Berlin

Ein kunterbunter Abend rund ums Tantra am 3. März 2012

Endlich Frühling!

Wir zelebrieren einen kleinen gemütlichen Abend mit Vorstellung des Frühjahrsprogramms, künstlerischen Einlagen, Snacks und kleinen Überraschungen. Auch bekommen alle Interessenten des Tantra Sommer Retreat 2012 einen Vorgeschmack zum Thema Feuer und haben Gelegenheit Fragen zu stellen.
Einlass um 18:30, Programmbeginn 19:00, Tombula 22:30, Chillout und Lagerfeuer ab 23:00

Was wird’s geben beim kleinen Frühjahrsfest geben?

Die Deutsche Akademie für traditionelles Yoga und ihren Dunstkreis und Freunde besser kennen lernen, mit alkoholfreien Drinks anstoßen, aphrodisische Snacks genießen, Infos über unser Frühlingsprogramm abgreifen, sich an künstlerischen Darbietungen erfreuen, Beisammen sein, austauschen, Neues lernen, mehr übers Feuer erfahren, selbstgemachte Filme gucken, mit Dr. Doru Bodea mal ganz entspannt am Lagerfeuer klönen, mit Direktorin Frau Meike Angelika Hünefeld mal ausgelassen Witze erzählen, mit dem Lehrerteam angeregt diskutieren, die Ashramisten in Aktion erleben, den strengen Ashramleiter Tommaso mal ganz relaxed erleben, von unseren internationalen Freunden, Workshops, Ferien, Lehrern erfahren, die schönsten Frauen des Internationalen Shakti Coordinator Treffens zum Tanz auffordern, bei der Tombula auch endlich mal gewinnen :-), Agni-Mas heiße Feuershow bestaunen, gemeinsam chillen und schallen, ein paar simple und doch so wirksame Tantra Übungen entdecken, Contact Impro ausprobieren, die Freunde aus Tantra- und Yogakurs auf nen Tee einladen, meditieren, lachen, staunen  – Das Leben feiern!

Ein Infoabend

Wir stellen Euch unser Frühlingsprogramm vor, aber nicht schnöde von vorn! Lieber mit Videoclips, Witzen, Übungen, künstlerischen Moment, Fragen und Antworten und mehr. Vor allem alle, die gern am Tantra Sommer Retreat 2012 auf Schloss Tornow 29.6.-6.7.2012 dabei sein möchten, ist dies die Chance Fragen zu stellen, Zweifel zu vertreiben und schon mal eine Menge Leute kennen zu lernen, die auch dabei sein werden. Doru Bodea und Meike Angelika Hünefeld, Leiter und Lehrer im Retreat, stellen sich vor und geben einen Einblick in Thema, Atmosphäre, Ort und Programm.

Natürlich ist der Abend auch dafür gedacht insgesamt alle Fragen zum Thema Yoga und Tantra, Ashram und Maha Yogazentrum zu stellen und befriedigende Antworten zu bekommen und natürlich das Frühjahrsprogramm abzuchecken.

Nicht zuletzt kann man in der großen Tomula die Teilnahme am Retreat gewinnen!

Die Tantra Lounge

Die schon seit lagem geplante Tantra Lounge, die alle ein bis zwei Monate am Freitag Abend zur Tradition werden soll, wird am 3.3. im Rahmen des Frühlingsfestes seinen Auftakt finden. Mit Chill-Out, aphrodisierenden Snacks, exstatischen Drinks und heißes Showeinlagen stattet die Tantra Lounge das Frühlingsfest wärmend aus – ganz passend zum Thema Feuer! Die Tantra Lounge ist eine Gelegenheit für junge Tantra-Adepten und alte Tantra-Hasen sich zu begegnen und auszutauschen über Herausforderungen und Freuden auf dem Weg des Tantra Yoga, wahre Freundschaften zu knüpfen oder einfach einen schönen Abend miteinander zu verbringen. Endlich kann man seine Freunde mal ganz ohne offiziellen Rahmen zeigen, was man beim Tantra Unterricht so erlebt, warum man es bei uns so schön findet und wer hinter all dem Zauber steckt … nämlich: das Göttliche :-)

Wir freuen uns auf alle Tantra-Begeisterten und die, die es werden wollen!

PS: Das Frühlingsfest und die Tantra Lounge funktionieren ganz ohne Alkohol, Drogen oder Rauch. Wir sind stolz auch in diesem Frühling unsere Räumlichkeiten rauch- und drogenfrei für Feste und Sit-Ins freizugeben. Erlebt eure Sinne voll und ganz, sodass die Welt  Faszination wird! Ganz im Sinne des Tantra ;)