Meditationen

Meditationen und günstige astrologische Aspekte – Dezember 2018

Motto: „Manchmal stolpern die Menschen über die Wahrheit, aber nur die Dummen stehen auf und gehen gleichgültig weiter.“

BEACHTET! Jeder dieser wohltuenden Augenblicke, die zugleich verborgene Geschenke Gottes sind, hilft einem die GEHEIMNISSE DER OKKULTEN ASTRALEN RESONANZEN zu durchdringen und spirituell zu genießen. Die feste und durchgehende Fokussierung auf diese Aspekte verleiht einem gleichzeitig die Gelegenheit, umfassend und tiefgründig das MYSTERIUM DES GEGENWÄRTIGEN AUGENBLICKS zu erleben.

Yoga-Lehrer Gregorian Bivolaru

 

Montag, 5. Dezember 2018, 22:30-0:00, SHIVARATRI

Meditation: Einklang mit SHIVA

 

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 18:00-18:45

Meditation: Einklang mit dem Heiligen Nikolaus

 

Freitag, 7. Dezember 2018, 14:55-15:40

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Mars Konjunktion Neptun

Wirkungen: erweckt die Verwirklichungskraft reiner Bestrebungen und göttlich inspirierter Visionen, aktiviert die schöpferische Vorstellungskraft, raffiniert und veredelt die Leidenschaft in Liebesspielen, erleichtert die Transmutation und Sublimierung des schöpferischen Potentials in reine, erhabene und spirituelle Energie, aktiviert die Verklärungs- und Selbstverklärungskraft, verstärkt die Kraft des Glaubens und des Gebets.

 

Samstag, 8. Dezember 2018, 13:00-13:30

Meditation: Einklang mit der subtilen, erhabenen, geheimnisvollen und unendlichen Energie des Göttlichen Attributs der Göttlichen Genialität

 

Samstag, 8. Dezember 2018, ab 22:00 – spirituelle Sternzeichen-Feier

Es werden die im Sternzeichen Schütze Geborenen gefeiert und eine Yang-Spiral-Meditation mit folgendem Thema durchgeführt: „Tiefgründiger spiritueller Einklang mit Adam Kadmon, dem makrokosmischen Menschen“. Die spirituell-künstlerische Feier findet in verschiedenen Zentren unserer Yogaschule statt, bitte vor Ort informieren.

 

Sonntag, 9. Dezember 2018, 20:00-20:45

Meditation: Invokation der Göttlichen Gnade

 

Freitag, 14. Dezember 2018 – Sonntag, 23. Dezember 2018

Ohsawa-Diät zu Weihnachten (für diejenigen, die sich auf diese Weise reinigen möchten)

 

Samstag, 15. Dezember 2018, 13:00-13:30

Meditation: Einklang mit der subtilen, erhabenen, geheimnisvollen und unendlichen Energie des Göttlichen Attributs der Göttlichen Ernährung

 

Sonntag, 16. Dezember 2018, 15:10-15:55

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Venus Sextil Saturn

Wirkungen: erweckt und verstärkt die spirituelle Reife im Gefühlsbereich, aktiviert den Impuls wohltuende Gefühle zu äußern, führt zur Überwindung der Oberflächlichkeit, hilft die Kontrolle über niedrige Leidenschaften zu erlangen und ermöglicht gleichzeitig ihre Sublimierung, erweckt im Wesen den Respekt zu sich selbst, Treue in Liebesbeziehungen und begünstigt die Erweckung des Zustandes der Selbstlosigkeit. Die Energie dieses Aspekts erweckt die Kraft auf spontane Weise die innere Schönheit wahrzunehmen, begünstigt das Erreichen eines Zustandes der gefühlsmäßigen Reife, erweckt die emotionale Verantwortung, führt zu einem Zustand des tiefen Gleichgewichts zwischen dem Bedürfnis nach Verinnerlichung und dem nach Veräußerlichung, erzeugt Harmonie zwischen der materiellen und spirituellen Ebene.

 

Sonntag, 16. Dezember 2018, 20:00-20:45

Meditation: Invokation der Göttlichen Gnade

 

Montag, 17. Dezember 2018, 7:40-8:25

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Mars Sextil Pluto

Wirkungen: erweckt die Kraft der Transmutation des schöpferischen Potentials und ermöglicht die Sublimierung der sich ergebenden Energie in harmonische und erhabene Leidenschaft, aktiviert den Mut zu wohltuenden Taten, die eine Selbstüberwindung voraussetzen, beschleunigt die spirituelle Entwicklung durch die bewusste Ausrichtung des individuellen Willens auf einen Zustand der Unterwerfung gegenüber dem Göttlichen Willen, begünstigt die Überwindung des Egoismus und ist gleichzeitig eine ausgezeichnete Gelegenheit zur Entwicklung der Selbstkontrolle.

 

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 17:05-17:50

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Sonne Trigon Uranus

Wirkungen: führt zu Originalität, Erfindungsgeist, Neuerungen, erweckt die Neigung zu spirituellen Gruppentätigkeiten und die Loslösung von den Früchten der Taten, aktiviert die innere Dynamik und erleichtert die Überwindung der einschränkenden Vorurteile.

 

Donnerstag, 20. Dezember 2018

Energetisches Maximum TRIPURA SUNDARI (Maximum um 20:57)

Günstige Zeitspanne für Liebe mit Kontinenz und Verklärung von Donnerstag, 20. Dezember 2018, 12:00 – Freitag, 21. Dezember 2018, 6:00. Spezielle Meditation des Einklangs mit der Großen Kosmischen Kraft Tripura Sundari von 20:25-21:25.

 

Freitag, 21. Dezember 2018, 18:20-19:05

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Merkur Konjunktion Jupiter

Wirkungen: erweckt wohltuende Feinfühligkeit und künstlerische Raffinesse, aktiviert die schöpferische Vorstellungskraft, erleichtert die Verfeinerung der Gefühle, erweckt und vergrößert das spirituelle Streben, begünstigt die Erweckung und Verstärkung erhabener mystischer Erlebnisse und die erfolgreiche Betätigung in der Verwirklichung der großen spirituellen Ideale der Menschheit, erweckt und vergrößert die schöpferische Kraft, aktiviert die erotische Raffinesse, begünstigt die Ausrichtung und Sublimierung der wohltuenden subtilen Energien in künstlerische Kreativität.

 

Samstag, 22. Dezember 2018 – die Sonne tritt in das Sternzeichen Steinbock ein.

Meditation des Einklangs mit dem Augenblick der WINTERSONNENWENDE (Winter-Solstitium) von 22:52-23:52. Maximum ist um 23:22.

 

ACHTUNG! Ungünstiger Einfluss des Vollmondes:

Samstag, 22. Dezember 2018, 0:49 – Sonntag, 23. Dezember 2018, 12:49

(Maximum Vollmond: Samstag, 22. Dezember 2018, 18:49)

 

Samstag, 22. Dezember 2018, 13:00-13:30

Meditation: Einklang mit der subtilen, erhabenen, geheimnisvollen und unendlichen Energie des Göttlichen Attributs der Göttlichen Weisheit

 

Samstag, 22. Dezember 2018, 18:00-18:45

Meditation: Einklang mit Sarada Devi

 

Sonntag, 23. Dezember 2018, 20:00-20:45

Meditation: Invokation der Göttlichen Gnade

 

Montag, 24. Dezember 2018, 22:30-23:59, WEIHNACHT

Spezielle Meditation: Intensive und zutiefst verklärte Wachrufung im Akasha des Augenblicks der Geburt unseres Herrn Jesus Christus.

 

Dienstag, 25. Dezember 2018, 18:00-18:45

Spezielle Meditation: Tiefer und spiritueller Einklang mit der geheimnisvollen Sphäre des Christlichen Bewusstseins, die ununterbrochen die gesamte Erde umarmt.

 

Mittwoch, 26. Dezember 2018 – Es beginnt „International Meditation Retreat for Revealing the Supreme Self”, gehalten von ADVAITA, das in Dänemark in der Zeitspanne 26. Dezember 2018 – 6. Januar 2019 stattfindet.

 

Donnerstag, 27. Dezember 2018

Beginn des Ferienlagers für einweihende göttliche Kunst SiddhaArta, das vom 11.-19. Juli 2016 in Costinesti (Rumänien) stattfindet.

 

Freitag, 28. Dezember 2018, 22:15-23:00

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Venus Sextil Pluto

Wirkungen: erweckt die erhabene Feinfühligkeit, die künstlerische Raffinesse, aktiviert die schöpferische Vorstellungskraft und die erhabenen Gefühle, erleichtert die Spiritualisierung und Verfeinerung der wohltuenden Gefühle, erweckt und verstärkt das spirituelle Streben, erleichtert die Erweckung und Intensivierung der erhabenen mystischen Erlebnisse, begünstigt den Erfolg in der Verwirklichung der großen, spirituellen Ideale der Menschheit, erweckt und verstärkt die schöpferische Kraft, die erotische Raffinesse, begünstigt die Ausrichtung und Sublimierung der inneren wohltuenden Energien auf die Ebene der künstlerischen Kreativität.

 

Samstag, 29. Dezember 2018 – Es beginnt das internationale Meditations-Ferienlager zur Offenbarung des Göttlichen Selbst (ATMAN), das in Herkulesbad (Herculane) in der Zeitspanne 29. Dezember 2018 – 4. Januar 2019 stattfindet.

 

Sonntag, 30. Dezember 2018, 18:00-18:45

Meditation: Spiritueller Einklang mit dem großen Weisen Ramana Maharishi

 

Sonntag, 30. Dezember 2018, 5:00 – Montag, 31. Dezember 2018, 5:00

Das individuelle 24-Stunden-Gebet, um mit Gott dem Vater in geheimnisvollen Einklang zu treten und einen Dialog mit Ihm aufzubauen.

 

Montag, 31. Dezember 2018 – Dienstag, 1. Januar 2019, Neujahrsmeditationen

22:00-22:15 – Spiritueller Einklang mit der Großen Kosmischen Kraft KALI

22:15-22:30 – Spiritueller Einklang mit der Großen Kosmischen Kraft TARA

22:30-22:45 – Spiritueller Einklang mit der Großen Kosmischen Kraft TRIPURA SUNDARI

22:45-23:30 – Tiefer spiritueller Einklang mit Gott dem Vater

23:30-23:45 – Spiritueller Einklang mit der Großen Kosmischen Kraft BHUVANESHWARI

23:45-00:00 – Spiritueller Einklang mit der Großen Kosmischen Kraft TRIPURA BHAIRAVI

00:00-00:15 – Spiritueller Einklang mit der Großen Kosmischen Kraft CHINNAMASTA

00:15-00:30 – Spiritueller Einklang mit der Großen Kosmischen Kraft DHUMAVATI

00:30-00:45 – Spiritueller Einklang mit der Großen Kosmischen Kraft BAGALAMUKHI

00:45-01:00 – Spiritueller Einklang mit der Großen Kosmischen Kraft MATANGI

01:00-01:15 – Spiritueller Einklang mit der Großen Kosmischen Kraft KAMALATMIKA

01:15-01:30 – Spiritueller Einklang mit SHIVA

01:30-01:45 – Tiefgründiger Einklang mit der rumänischen Volksseele

01:45-02:05 – Spiritueller Einklang mit KALKI AVATAR

 

Dienstag, 1. Januar 2019, 18:00-19:00

Meditation: Einklang mit Jesus Christus

 

Mittwoch, 2. Januar 2019, 19:00-19:45

Meditation: Die Göttliche Gnade

 

Donnerstag, 3. Januar 2019, 19:00-19:45

Meditation: Einklang mit SHIVA

 

Freitag, 4. Januar 2019, 16:00-16:45

Meditation: Gott ist stets in uns und wirkt geheimnisvoll in und durch uns