Meditationen

Meditationen und günstige astrologische Aspekte – Oktober 2019

Motto: „Manchmal stolpern die Menschen über die Wahrheit, aber nur die Dummen stehen auf und gehen gleichgültig weiter.“

BEACHTET! Jeder dieser wohltuenden Augenblicke, die zugleich verborgene Geschenke Gottes sind, hilft einem die GEHEIMNISSE DER OKKULTEN ASTRALEN RESONANZEN zu durchdringen und spirituell zu genießen. Die feste und durchgehende Fokussierung auf diese Aspekte verleiht einem gleichzeitig die Gelegenheit, umfassend und tiefgründig das MYSTERIUM DES GEGENWÄRTIGEN AUGENBLICKS zu erleben.

Yoga-Lehrer Gregorian Bivolaru

 

Samstag, 5. Oktober 2019, 13:00-13:30

Meditation: Einklang mit der subtilen, erhabenen, geheimnisvollen und unendlichen Energie des Göttlichen Attributs der Göttlichen Authentizität

 

Sonntag, 6.. Oktober 2019, 20:00-20:45

Meditation: Invokation der Göttlichen Gnade

 

Freitag, 11. Oktober 2019

Energetisches Maximum TRIPURA SUNDARI (Maximum um 15:04)

Günstige Zeitspanne für Liebe mit Kontinenz und Verklärung von 7:00-23:00. Spezielle Meditation des Einklangs mit der Großen Kosmischen Kraft Tripura Sundari von 14:35-15:35.

 

Samstag, 12. Oktober 2019, 13:00-13:30

Meditation: Einklang mit der subtilen, erhabenen, geheimnisvollen und unendlichen Energie des Göttlichen Attributs der Göttlichen Essenz

 

ACHTUNG! Ungünstiger Einfluss des Vollmondes:

Sonntag, 13. Oktober 2019, 5:08 – Montag, 14. Oktober 2019, 17:08

(Maximum Vollmond: Sonntag, 13. Oktober 2019, 23:08)

 

Sonntag, 13. Oktober 2019, 15:00-17:15

Technik der Übertragung des Bewusstseins (Phowa) in das geheimnisvolle Himmelreich Gottes – in verschiedenen Städten, bitte vor Ort informieren.

 

Sonntag, 13. Oktober 2019, 19:45-20:30

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Sonne Sextil Jupiter

Wirkungen: verstärkt den Zustand der inneren Ausweitung, sowie die Großzügigkeit, Würde und Güte, vergrößert die Liebe zur Wahrheit und Schönheit, den Optimismus und die Freude zu leben, erweckt didaktische Fähigkeiten, begünstigt die Äußerung der Rednerfähigkeiten, die tiefgründige Identifizierung mit dem spirituellen Meister. Dieser Aspekt verleiht die Chance den bewussten Zustand der Hingabe an ein spirituelles Ideal in unserem Wesen zu erwecken, begünstigt die Erweckung der Seele und die Fähigkeit, Entschlüsse voller Weisheit zu fassen.

 

Sonntag, 13. Oktober 2019, 20:00-20:45

Meditation: Invokation der Göttlichen Gnade

 

Montag, 14.. Oktober 2019, 8:40-9:25

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Merkur Sextil Saturn

Wirkungen: erleichtert das Erreichen eines Zustandes der Ruhe und Gelassenheit auf mentaler Ebene, erweckt und erhält das Gleichgewicht zwischen Innen und Außen, zwischen Essenz und Anschein und ist gleichzeitig eine Gelegenheit die Prioritäten des eigenen Lebens zu erkennen, sowohl im spirituellen als auch im materiellen Bereich. Dieser Aspekt hilft, Zustände der Zerstreutheit und mentaler Konzentrationslosigkeit zu überwinden, verstärkt die Fokussierungsfähigkeit, begünstigt das praktische Denken, erweckt die Objektivität und Pünktlichkeit. Dieser Aspekt verleiht Stabilität im Denken, verstärkte mentale Fokussierungsfähigkeit, erweckt und aktiviert die Beharrlichkeit, begünstigt das Auftreten von Führungsfähigkeiten und einer großen Geschicklichkeit in der Kommunikation und erweckt und aktiviert das Unterscheidungsvermögen.

 

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 0:30-1:15

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Merkur Trigon Neptun

Wirkungen: erweckt die telepathischen und intuitiven Fähigkeiten sowie die schöpferische Visualisierungskraft, betätigt die Fähigkeit, Ereignisse vorherzusehen und aktiviert die biomagnetische Heilkraft der Hände.

 

Samstag, 19. Oktober 2019, 13:00-13:30

Meditation: Einklang mit der subtilen, erhabenen, geheimnisvollen und unendlichen Energie des Göttlichen Attributs des Göttlichen Rhythmus

 

Sonntag, 20. Oktober 2019, 0:05-0:50

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Merkur Sextil Pluto

Wirkungen: erweckt und begünstigt das Eintreten eines verfeinerten Denkens sowie der mentalen Durchdringungskraft, bietet die Möglichkeit, Methoden der Überwindung des Mentals zu entdecken, indem man den Zustand der Unterwerfung gegenüber dem Willen Gottvaters entwickelt, begünstigt das Eintreten eines spontanen Zustandes der Verklärung, führt zu einer sehr guten Kontrolle über die mentale Unruhe, verstärkt und unterstützt das Streben nach Transformation, ermöglicht das bewusste Eindringen in den Bereich des kollektiven Unterbewusstsein und führt zur Überwindung von Phobien. Es ist ein günstiger Zeitpunkt, um Hindernisse jeder Art zu überwinden; dieser Aspekt verbindet die Denkschnelligkeit mit der mentalen Durchdringungskraft; erweckt den individuellen Willen, aktiviert und verstärkt den spontanen Sublimierungsprozess der Energien auf die mentale Ebene, verleiht eine große mentale Kraft, führt zu unerschütterlicher Entschlossenheit bezüglich der spirituellen Einstellungen, erweckt die Fähigkeit, bewusst durch die Astralwelten reisen zu können.

 

Sonntag, 20. Oktober 2019, 15:45-16:30

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Venus Sextil Saturn

Wirkungen: erweckt und verstärkt die spirituelle Reife im Gefühlsbereich, aktiviert den Impuls wohltuende Gefühle zu äußern, führt zur Überwindung der Oberflächlichkeit, hilft die Kontrolle über niedrige Leidenschaften zu erlangen und ermöglicht gleichzeitig ihre Sublimierung, erweckt im Wesen den Respekt zu sich selbst, Treue in Liebesbeziehungen und begünstigt die Erweckung des Zustandes der Selbstlosigkeit. Die Energie dieses Aspekts erweckt die Kraft auf spontane Weise die innere Schönheit wahrzunehmen, begünstigt das Erreichen eines Zustandes der gefühlsmäßigen Reife, erweckt die emotionale Verantwortung, führt zu einem Zustand des tiefen Gleichgewichts zwischen dem Bedürfnis nach Verinnerlichung und dem nach Veräußerlichung, erzeugt Harmonie zwischen der materiellen und spirituellen Ebene.

 

Sonntag, 20. Oktober 2019, 20:00-20:45

Meditation: Invokation der Göttlichen Gnade

 

Montag, 21. Oktober 2019, 21:25-22:10

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Venus Trigon Neptun

Wirkungen: führt zu einer Verfeinerung der Gefühle, zu einem ausgesprochenen Zustand der Romantik, erweckt die Inspiration, aktiviert einen Zustand der Hingabe, erweckt und vergrößert das künstlerische Talent, die Ästhetik, die erhabene Sensitivität, Intuition und Sinnlichkeit, begünstigt das Eintreten eines tiefen emotionalen und mystischen Verständnisses. Es ist ebenfalls ein günstiger Augenblick für die Entwicklung eines Zustandes der bedingungslosen Hingabe an erhabene, göttliche Ideale.

 

Freitag, 25. Oktober 2019, 11:35-12:20

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Venus Sextil Pluto

Wirkungen: erweckt die erhabene Feinfühligkeit, die künstlerische Raffinesse, aktiviert die schöpferische Vorstellungskraft und die erhabenen Gefühle, erleichtert die Spiritualisierung und Verfeinerung der wohltuenden Gefühle, erweckt und verstärkt das spirituelle Streben, erleichtert die Erweckung und Intensivierung der erhabenen mystischen Erlebnisse, begünstigt den Erfolg in der Verwirklichung der großen, spirituellen Ideale der Menschheit, erweckt und verstärkt die schöpferische Kraft, die erotische Raffinesse, begünstigt die Ausrichtung und Sublimierung der inneren wohltuenden Energien auf die Ebene der künstlerischen Kreativität.

 

Samstag, 26. Oktober 2019, 13:00-13:30

Meditation: Einklang mit der subtilen, erhabenen, geheimnisvollen und unendlichen Energie des Göttlichen Attributs der Göttlichen Autorität

 

Samstag, 26. Oktober 2019, 22:30-0:00, SHIVARATRI

Spezielle Meditation des tiefgründigen Einklangs mit SHIVA

 

Sonntag, 27.Oktober 2019, 20:00-20:45

Meditation: Invokation der Göttlichen Gnade

 

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 22:50-23:35

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Merkur Konjunktion Venus

Wirkungen: begünstigt die gefühlsbetonte, empathische, intensive und tiefgründige Kommunikation mit seiner/seinem Geliebten, lässt einen unbeschreiblichen Zustand der Harmonie zwischen der mentalen und der Gefühlsebene aufkommen, verstärkt die Kraft der bewussten Hingabe an Gott, erweckt die künstlerische Kreativität und Romantik, sowie die Spontaneität und Verspieltheit in Liebesbeziehungen. Es ist eine günstige Zeitspanne für den ehrlichen und freien Ausdruck von Gefühlen. Führt zu einem unbeschreiblichen Zauber in der Kommunikation, verleiht Eloquenz, erweckt und verstärkt die Kraft der bewussten Hingabe an hohe Ideale.