Meditationen

Meditationen und günstige astrologische Aspekte – Juli 2019

Motto: „Manchmal stolpern die Menschen über die Wahrheit, aber nur die Dummen stehen auf und gehen gleichgültig weiter.“

BEACHTET! Jeder dieser wohltuenden Augenblicke, die zugleich verborgene Geschenke Gottes sind, hilft einem die GEHEIMNISSE DER OKKULTEN ASTRALEN RESONANZEN zu durchdringen und spirituell zu genießen. Die feste und durchgehende Fokussierung auf diese Aspekte verleiht einem gleichzeitig die Gelegenheit, umfassend und tiefgründig das MYSTERIUM DES GEGENWÄRTIGEN AUGENBLICKS zu erleben.

Yoga-Lehrer Gregorian Bivolaru

 

Montag, 1. Juli 2019, 22:30-0:00, SHIVARATRI

Spezielle Meditation des tiefgründigen Einklangs mit SHIVA

 

Samstag, 6. Juli 2019, 13:00-13:30

Meditation: Einklang mit der subtilen, erhabenen, geheimnisvollen und unendlichen Energie des Göttlichen Attributs der Göttlichen Barmherzigkeit

 

Sonntag, 7. Juli 2019, 15:00-17:15

Technik der Übertragung des Bewusstseins (Phowa) in das geheimnisvolle Himmelreich Gottes – in verschiedenen Städten, bitte vor Ort informieren.

 

Sonntag, 7. Juli 2019, 20:00-20:45

Meditation: Invokation der Göttlichen Gnade

 

Montag, 8. Juli 2019, 17:15-18:00

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Venus Sextil Uranus

Wirkungen: aktiviert und verstärkt die Wahrnehmung des Zustandes der geheimnisvollen Schönheit der menschlichen Wesen, mit denen man in Kontakt tritt, erleichtert das Eintreten eines Zustandes unbeschreiblicher Faszination, veredelt die Sinnlichkeit, erweckt die Romantik und Originalität, die sich dank genialer Eingebungen in unsterbliche Kunstwerke konkretisieren kann. Vor allem während dieses Aspekts wird die in all ihren Formen umfassend geäußerte Liebe von einem überwältigenden Zustand des Mysteriums imprägniert. Dieser Aspekt erleichtert den Einklang mit der makrokosmischen Gefühlsebene und verstärkt gleichzeitig die Verklärungskraft. Der Aspekt verleiht eine große Kreativität, Ausdrucksfreiheit, erweckt und verstärkt die erhabene erotische Vorstellungskraft, die umfassende Manifestation der Liebe, aktiviert Enthusiasmus und Geschicklichkeit, erweckt die Fähigkeit sich der kollektiven Ideale der Menschheit bewusst zu werden und innovative Richtung der aktuellen Zeitepoche intuitiv zu erfassen. Er ermöglicht das Auffinden von neuen und geeigneten Lösungen in Beziehungsproblemen, erleichtert das Eintreten von spontanen Zuständen der Empathie und erweckt die höhere Feinfühligkeit.

 

Dienstag, 9. Juli 2019, 0:10-0:55

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Merkur Konjunktion Mars

Wirkungen: erweckt den Unternehmensgeist, beschleunigt das Denken, vergrößert den Mut, Ideen und Meinungen auszudrücken, vergrößert die Spontaneität und die kurzzeitige mentale Konzentration und Fokussierung. Es ist ein Aspekt, der die praktische Umsetzung der wohltuenden Ideen und Erkenntnisse in jedem Bereich begünstigt.

 

Donnerstag, 11. Juli 2019, 6:15-7:00

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Sonne Trigon Neptun

Wirkungen: erweckt und aktiviert die Intuition, die schöpferische Vorstellungskraft, die erhabene Sinnlichkeit, das künstlerische Feingefühl, die Fähigkeit des Hellsehens und die Inspiration.

 

Samstag, 13. Juli 2019, 13:00-13:30

Meditation: Einklang mit der subtilen, erhabenen, geheimnisvollen und unendlichen Energie des Göttlichen Attributs des Göttlichen Gleichgewichts

 

Sonntag, 14. Juli 2019

Energetisches Maximum TRIPURA SUNDARI (Maximum um 17:54)

Günstige Zeitspanne für Liebe mit Kontinenz und Verklärung von Sonntag, 14. Juli 2019, 9:00 – Montag, 15. Juli 2019, 1:00. Spezielle Meditation des Einklangs mit der Großen Kosmischen Kraft Tripura Sundari von 17:24-18:24.

 

Sonntag, 14. Juli 2019, 14:30-15:00

Spirituelle Exemplifizierung: Zustand des umfassenden und tiefen Einklangs mit den Mitgliedern des Höchsten Galaktischen Konzils

 

Sonntag, 14.Juli 2019, 20:00-20:45

Meditation: Invokation der Göttlichen Gnade

 

ACHTUNG! Ungünstiger Einfluss des Vollmondes:

Dienstag, 16. Juli 2019, 5:38 – Mittwoch, 17. Juli 2019, 17:38

(Maximum Vollmond: Dienstag, 16. Juli 2019, 23:38)

 

Donnerstag, 18. Juli 2019, 19:45-20:30

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Venus Trigon Neptun

Wirkungen: führt zu einer Verfeinerung der Gefühle, zueinem ausgesprochenen Zustand der Romantik, erweckt die Inspiration, aktiviert einen Zustand der Hingabe, erweckt und vergrößert das künstlerische Talent, die Ästhetik, die erhabene Sensitivität, Intuition und Sinnlichkeit, begünstigt das Eintreten eines tiefen emotionalen und mystischen Verständnisses. Es ist ebenfalls ein günstiger Augenblick für die Entwicklung eines Zustandes der bedingungslosen Hingabe an erhabene, göttliche Ideale.

 

Freitag, 19. Juli 2019, 18:00-18:45

Meditation: Einklang mit dem Heiligen Seraphim von Sarow

 

Samstag, 20. Juli 2019, 13:00-13:30

Meditation: Einklang mit der subtilen, erhabenen, geheimnisvollen und unendlichen Energie des Göttlichen Attributs der Göttlichen Gnade

 

Samstag, 20. Juli 2019, 18:00-18:45

Meditation: Einklang mit dem Heiligen Propheten Elias

 

Sonntag, 21. Juli 2019, 17:00-19:20

Verfahren der Invokation SHAMBHALA-s für den Weltfrieden und die spirituelle Heilung und Regenerierung des Planeten

 

Sonntag, 21.. Juli 2019, 20:00-20:45

Meditation: Invokation der Göttlichen Gnade

 

Donnerstag, 25.. Juli 2019, 2:10-2:55

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Merkur Konjunktion Venus

Wirkungen: begünstigt die gefühlsbetonte, empathische, intensive und tiefgründige Kommunikation mit seiner/seinem Geliebten, lässt einen unbeschreiblichen Zustand der Harmonie zwischen der mentalen und der Gefühlsebene aufkommen, verstärkt die Kraft der bewussten Hingabe an GOTT, erweckt die künstlerische Kreativität und Romantik, sowie die Spontaneität und Verspieltheit in Liebesbeziehungen. Es ist eine günstige Zeitspanne für den ehrlichen und freien Ausdruck von Gefühlen. Führt zu einem unbeschreiblichen Zauber in der Kommunikation, verleiht Eloquenz, erweckt und verstärkt die Kraft der bewussten Hingabe an hohe Ideale.

 

Donnerstag, 25. Juli 2019, 14:05-14:55

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Mars Trigon Jupiter

Wirkungen: ermöglicht die intuitive Erfassung und erfolgreiche praktische Umsetzung der spirituellen Gesetze, erleichtert die Entfaltung der Spontaneität und des Mutes, erweckt den Edelmut, die Liebe zur Wahrheit und die Ehrlichkeit, verstärkt den wohltuenden Wunsch nach Behauptung und ermöglicht die Äußerung des spirituellen Potentials, indem man Verantwortung übernimmt, führt zu einem Zustand des Enthusiasmus, Erfolg auf materieller Ebene, praktisches Geschick im tagtäglichen Leben, verstärkt die Großzügigkeit, den schöpferischen Ausdruck, das Selbstvertrauen, erweckt die Fähigkeit spirituelle Wahrheiten auszudrücken.

 

Samstag, 27. Juli 2019, 13:00-13:30

Meditation: Einklang mit der subtilen, erhabenen, geheimnisvollen und unendlichen Energie des Göttlichen Attributs der Göttlichen Glückseligkeit

 

Sonntag, 28. Juli 2019, 16:30-20:45

Zeremonie der Anrufung der Gnade der Großen Kosmischen Kraft Matangi und des spirituellen Leiters zwecks erfolgreicher Erfüllung der göttlichen Bestimmung, die wir uns für dieses Leben vorgenommen habenin verschiedenen Städten, bitte vor Ort informieren.

 

Sonntag, 28. Juli 2019, 20:00-20:45

Meditation: Invokation der Göttlichen Gnade

 

Dienstag, 30. Juli 2019, 22:30-0:00, SHIVARATRI

Spezielle Meditation des tiefgründigen Einklangs mit SHIVA