Meditationen

Meditationen und günstige astrologische Aspekte – Juli 2018

Motto: „Manchmal stolpern die Menschen über die Wahrheit, aber nur die Dummen stehen auf und gehen gleichgültig weiter.“

BEACHTET! Jeder dieser wohltuenden Augenblicke, die zugleich verborgene Geschenke Gottes sind, hilft einem die GEHEIMNISSE DER OKKULTEN ASTRALEN RESONANZEN zu durchdringen und spirituell zu genießen. Die feste und durchgehende Fokussierung auf diese Aspekte verleiht einem gleichzeitig die Gelegenheit, umfassend und tiefgründig das MYSTERIUM DES GEGENWÄRTIGEN AUGENBLICKS zu erleben.

Yoga-Lehrer Gregorian Bivolaru

 

Donnerstag, 5. Juli 2018, 12:50-13:35

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Sonne Trigon Jupiter

Wirkungen: erweckt und vergrößert Großzügigkeit, Güte, Würde, Verantwortungsbewusstsein, Selbstlosigkeit und das Feingefühl; gleichzeitig unterstützt dieser astrologische Aspekt längerfristig das Mitgefühl, sowie den Unternehmungsgeist und den Sinn für Gerechtigkeit in verschiedensten Tätigkeitsbereichen.

 

Samstag, 7. Juli 2018, 13:00-13:30

Meditation: Einklang mit der subtilen, erhabenen, geheimnisvollen und unendlichen Energie des Göttlichen Attributs der Göttlichen Demut

 

Samstag, 7. Juli 2018, ab 22:00 – spirituelle Sternzeichen-Feier

Es werden die im Sternzeichen Krebs Geborenen gefeiert. Die spirituell-künstlerische Feier findet in verschiedenen Zentren unserer Yogaschule statt, bitte vor Ort informieren.

 

Sonntag, 8 Juli 2018, 17:00-19:20

Verfahren der Invokation SHAMBHALA-s für den Weltfrieden und die spirituelle Heilung und Regenerierung des Planeten

 

Sonntag, 8. Juli 2018, 16:25-17:10

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Sonne Trigon Neptun

Wirkungen: erweckt und aktiviert die Intuition, die schöpferische Vorstellungskraft, die erhabene Sinnlichkeit, das künstlerische Feingefühl, die Fähigkeit des Hellsehens und die Inspiration.

 

Mittwoch, 11. Juli 2018, 22:30-0:00, SHIVARATRI

Meditation: Einklang mit SHIVA

 

Donnerstag, 12. Juli 2018, 5:10-5:55

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Venus Trigon Uranus

Wirkungen: erweckt im Wesen das leidenschaftliche Streben nach innerer Freiheit, führt zu einem Zustand der Loslösung und Befreiung von stumpfsinnigen Vorurteilen bezüglich der Liebesbeziehung, hilft Liebesbeziehungen auszugleichen und zu harmonisieren, verstärkt den Zustand der selbstlosen Hingabe voller Liebe und führt zur Loslösung von Laster, Besitzergreifung, Anhänglichkeit und verschiedener schlechter Angewohnheiten, welche die spirituelle Entwicklung blockieren und einschränken, verleiht erhabene Kreativität, Erfindungsgeist, Spontaneität in Liebesbeziehungen, wohltuende überraschende Lösungen für Konfliktsituationen.

 

Samstag, 14. Juli 2018, 8:30-9:15

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Venus Trigon Saturn

Wirkungen: begünstigt den spontanen, freien Ausdruck der Gefühle, Empfindungen und erhabenen Emotionen, erweckt und verstärkt die Beständigkeit im Ausdruck wohltuender Gefühle, erleichtert das Erlangen von Tiefe und Respekt in zwischenmenschlichen Beziehungen, erlaubt eine bessere Kooperation und Verständigung zwischen den Menschen, sowohl auf materieller als auch spiritueller Ebene, erweckt und verstärkt im Wesen das Unterscheidungsvermögen, die Mäßigkeit, die Ehrlichkeit in Beziehungen, den Takt und die Diplomatie.

 

Samstag, 14. Juli 2018, 13:00-13:30

Meditation: Einklang mit der subtilen, erhabenen, geheimnisvollen und unendlichen Energie des Göttlichen Attributs des Göttlichen Poetischen

 

Donnerstag, 19. Juli 2018, 18:00-18:45

Meditation: Einklang mit dem Heiligen Seraphim von Sarow

 

Freitag, 20. Juli 2018, 18:00-18:45

Meditation: Einklang mit dem Heiligen Propheten Elias

 

Samstag, 21. Juli 2018, 13:00-13:30

Meditation: Einklang mit der subtilen, erhabenen, geheimnisvollen und unendlichen Energie des Göttlichen Attributs der Göttlichen Genialität

 

Sonntag, 22. Juli 2018, 11:05-11:50

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Venus Sextil Jupiter

Wirkungen: ermöglicht das umfassende Erleben eines außergewöhnlichen spirituellen Zustandes, der in tiefer Yoga-Meditation auftritt, führt zu einer intensiven Ausweitung des Bewusstseins auf spiritueller Ebene, begünstigt das Verstärken der Gefühle und der Hingabe, erweckt und verstärkt gleichzeitig die Verklärungskraft, erleichtert die Kommunikation mit den spirituellen, erhabenen Wesen, erweckt die reine Zuneigung, die Liebe zu Wahrheit und Gerechtigkeit, erweckt und verstärkt im Wesen die Großzügigkeit, Toleranz, Barmherzigkeit und den Optimismus, führt zu einem Zustand der objektlosen Seligkeit, begünstigt übernatürliche Heilungen, verbessert den Gesundheitszustand.

 

Mittwoch, 25. Juli 2018

Energetisches Maximum TRIPURA SUNDARI (Maximum um 13:29)

Günstige Zeitspanne für Liebe mit Kontinenz und Verklärung von 4:00-22:00.. Spezielle Meditation des Einklangs mit der Großen Kosmischen Kraft Tripura Sundari von 13:00-14:00.

 

ACHTUNG! Ungünstiger Einfluss des Vollmondes:

Freitag, 27. Juli 2018, 4:20 – Samstag, 28. Juli 2018, 16:20

(Maximum Vollmond: Freitag, 27. Juli 2018, 22:20)

 

Freitag, 27. Juli 2018, 22:05-22:50

Mediation: Einklang mit dem Aspekt der MONDFINSTERNIS (man verwendet das Mantra aus dem „Damar Tantra“).

 

Samstag, 28. Juli 2018, 3:10-3:55

Meditation: Einklang mit astrologischem Aspekt – Venus Trigon Pluto

Wirkungen: erweckt und verstärkt die leidenschaftlichen und emotionalen Erlebnisse, erleichtert die Transmutation des schöpferischen Potentials und die Sublimierung der niedrigen Energien durch die geheimnisvolle Kraft der Verklärung, macht die erotischen Erlebnisse erhabener, ermöglicht den spontanen Einklang mit dem Göttlichen Willen durch den Zustand der Aufopferung und völligen Hingabe in Liebe, aktiviert die künstlerischen Fähigkeiten und ermöglicht das Eintreten von spontanen Zustände wohltuender Trance.

 

Samstag, 28. Juli 2018, 13:00-13:30

Meditation: Einklang mit der subtilen, erhabenen, geheimnisvollen und unendlichen Energie des Göttlichen Attributs des Göttlichen Wohlwollens