Vorträge Live online

Sonntag den 10.04.2022, 18:00h

Kostenloser Vortrag mit Emeric Rüster auf Zoom

Männlichkeit in der modernen Gesellschaft

Teil 1 – Für Männer und Frauen

Der Mann zwischen Softie und Macho – eine spirituelle Perspektive

Der Weg zur eigenen Männlichkeit ist der Weg in ein erfülltes Leben

Was bedeutet `Männlichkeit´? Darf man sich heutzutage eigentlich noch `männlich` fühlen? Die heutige Zeit stellt Männer vor viele neue Herausforderungen.

Die klassischen Rollenbilder sind passé, es gibt keine klaren Zuordnungen mehr an denen sich die Männer wie noch vor einigen Jahrzehnten fest halten können. Das nimmt den Männern die Möglichkeit sich zu verstecken und gäbe ihnen die Chance wirklich zu entdecken was für ein Potential in ihnen steckt.  Leider sind viele Männer komplett überfordert mit dieser Freiheit und verlieren sich nahezu vollständig in den Ansprüchen und Erwartungen ihres Umfelds. Egal ob die Freundin, die Familie oder auf Arbeit, Männer lassen sich im Alltag oft im unbewussten Autopilotmodus wie eine Billardkugel von a nach b stoßen. Sie wissen nicht wer sie sind geschweige denn was sie wirklich wollen. Sie leben nicht mehr, sondern lassen das Leben geschehen.

Wie kann man als Mann aus dieser Endlosschleife der Passivität ausbrechen? Was bedeutet eigentlich `Männlichkeit` und wie kann man sich mit ihr verbinden? Welche Qualitäten und Fähigkeiten schlummern in den Männern? Diese Vortragsreihe begibt sich auf die Suche nach der Männlichkeit  und zeigt auf wie die Erweckung männlicher Qualitäten die Chance bietet auf ein erfüllteres, glücklicheres und freieres Leben.

Ein Vortrag für Männer, die sich selbst besser kennen und schätzen lernen möchten und für Frauen, die neugierig sind wie authentisch gelebte Männlichkeit der Männer ihr Leben reicher und erfüllter machen kann.

Anmeldung für den Zoom Link unter kontakt@traditionelles-yoga.de