German version below

Patanjali’s Yoga Sutra 1 from the Tantric Perspective

Module 1 out of 4 | September 15th – 17th 2023 | Nicolae Catrina (Adinathananda) | Berlin (MahaYoga Zentrum)

About the Workshop

Patanjali’s treatise ‘Yoga Sutras’ is more than two thousand years old, but is still one of the best manuals for a harmonious and successful Yoga practice, which contains the essence of Yoga. It describes in detail the different states of meditation and spiritual awakening as well as the fundamental principles and ethics of Yoga, Yama and Niyama.

Being based on inner experience, rather than exclusively theoretical knowledge, makes this treatise effective for anyone. The Tantric perspective on Yoga Sutras assists us to realise, that not only a safe and direct way to godly ecstasy (samadhi in Sanskrit) is described, but also on how to bring this elevated state of consciousness back to everyday life, outside of our Yoga practice. By achieving a deeper understanding and bringing life and depth to Patanjali’s aphorisms as well as access to the foundation of Yoga and the opportunity to experience samadhi here and now, either due to personal continuous practice or with Tantric practice in a loving couple, is what the Tantric perspective enables us to do.

The purpose of this workshop is to reveal Patanjali’s brilliant vision of this path, which is found in all spiritual traditions, the refocussing on our essential Self (Atman in Sanskrit) from our ego (ahamkara). This is done by presenting the deep understanding and intuition, which are required to unveil the secrets of the Yoga Sutras.

Practical methods, based on the original Sanskrit text, will be shared in order to:

  • Transform almost every moment of our daily life into a blissful spiritual realisation
  • Hugely improve both the quality, and the transformative power of our Yoga or Tantra practice
  • Obtain the revelation of our essential Self (Atman)
  • Deeply harmonise our love relationships
  • Enjoy an ever happy and fulfilling life.

The second module of this series will take place in January 2024 (changes are reserved). The concrete dates will be announced.

About the instructor

Nicolae Catrina (Adinathananda) is a yoga instructor with more than 30 years of experience.

Two decades ago he founded the only Kashmir Shaivism course in Europe that offers to the thousands of participants from Romania and abroad the riches and profoundness of this spiritual tradition in a unique way that is adapted to western mentality.

His deep interest for various forms of authentic spirituality and his spiritual intuition have helped him elaborate over time a series of initiatic courses, such as Tantric Alchemy, Enneagram or esoteric I-Ching. He also created a unique system for the revelation of the Essential Self, Atman, based on a supramental approach – but also a very accessible one – for the revelation of the Self (based on the enlightening esthetic experience) that has already helped thousands of aspirants take important steps towards discovering their essential divine nature.

He is the author of many books on Shaivism, Yoga, Tantra, Alchemy, initiatic art etc. He has translated many important yogic and tantric texts, such as Sundaryalahari, Shiva Samhita or Gheranda Samhita. He exclusively offers in his Shaivism courses numerous traditional, esoteric works, such as Shiva Sutra, Spanda Karika, Vijnana Bhairava Tantra etc., as well as their practical, deeply transforming knowledge in a new, innovative way.

Price per module

Early-Bird for the first module (until July 15th 2023): 130,00 €
Normal: 200,00 €
Reduced: 175,00 €*
Members: 150,00 €**
For all four modules (until September 15th 2023): 560,00 €

*Reduced prices for pupils, students (university), trainees, pensioners, unemployed and social welfare recipients and persons under 21 – proof required.
** Members of Deutsche Akademie für traditionelles Yoga e. V.

Sign-up

Please write an email to berlin@traditionelles-yoga.de

Please also write us your full name and payment method in your sign-up email.

Payment

You can either pay via bank transfer or PayPal.

Please state in the purpose field your full name and „Participation fee Module 1 – Patanjali’s Yoga Sutras“.

Bank account

Deutsche Akademie für traditionelles Yoga e. V.

GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE67 4306 0967 8202 1357 00
BIC: GENODEM1GLS

PayPal

Please write in your the sign-up email, if you want to pay via PayPal. We will send you the required information for the payment in our response.

Cancellation policy

Cancellation until 15th of August 2023: Full refund

Cancellation between 16th – 22nd of August 2023: 15,00 € cancellation fee

Cancellation between 23rd of August – 14th of September 2023: 50 % cancellation fee (of the paid price)

Cancellation after 14th of September 2023: No refund

Address

Deutsche Akademie für traditionelles Yoga e. V.
MahaYoga Zentrum
Brunnenstr. 147
10115 Berlin

Directly at underground station U8 Bernauer Str. (elevator exit).

Enter our premises through the big white gate and walk until the end of our garden. At the end of the path you will find our reception on the right.

Travel instructions to our centre

 

Patanjali’s Yoga Sutra 1 aus tantrischer Perspektive

Modul 1 von 4 | 15. – 17. September 2023 | Nicolae Catrina (Adinathananda) | Berlin (MahaYoga Zentrum)

Bitte beachtet, dass dieser Workshop in Englisch stattfinden wird und wir eine Simultanübersetzung anbieten werden. Die Übersetzung ist in der Teilnahmegebühr inkludiert.

Über den Workshop

Patanjalis Abhandlung „Yoga Sutras“ ist mehr als zweitausend Jahre alt, aber immer noch eines der besten Handbücher für eine harmonische und erfolgreiche Yogapraxis, welches die Essenz des Yoga enthält. Es beschreibt detailliert die verschiedenen Zustände der Meditation und des spirituellen Erkenntnis sowie die grundlegenden Prinzipien und ethischen Grundsätze des Yoga, Yama und Niyama.

Da es auf innerer Erfahrung und nicht ausschließlich auf theoretischem Wissen basiert, ist diese Abhandlung für jeden wirksam. Die tantrische Perspektive auf die Yoga Sutras hilft uns zu erkennen, dass nicht nur ein sicherer und direkter Weg zur göttlichen Ekstase (Samadhi in Sanskrit) beschrieben wird, sondern auch, wie wir diesen erhöhten Bewusstseinszustand in den Alltag außerhalb unserer Yogapraxis zurückbringen können. Die tantrische Perspektive ermöglicht es uns, ein tieferes Verständnis zu erlangen und Patanjalis Aphorismen mit Leben und Tiefe zu füllen, sowie Zugang zu den Grundlagen des Yoga und die Möglichkeit, Samadhi hier und jetzt zu erfahren, entweder durch persönliche kontinuierliche Praxis oder durch tantrische Praxis in einem liebenden Paar.

Der Zweck dieses Workshops ist es, Patanjalis brillante Vision dieses Weges zu enthüllen, die in allen spirituellen Traditionen zu finden ist, die Neuausrichtung auf unser essentielles Selbst (Atman in Sanskrit) von unserem Ego (Ahamkara). Dies geschieht durch die Präsentation des tiefen Verständnisses und der Intuition, die erforderlich sind, um die Geheimnisse der Yoga Sutras zu enthüllen.

Praktische Methoden, die auf dem ursprünglichen Sanskrit-Text basieren, werden vermittelt, um:

  • Fast jeden Moment unseres täglichen Lebens in eine glückliche spirituelle Verwirklichung zu verwandeln
  • Sowohl die Qualität als auch die transformative Kraft unserer Yoga- oder Tantra-Praxis enorm verbessern
  • Die Offenbarung unseres essentiellen Selbst (Atman) zu erlangen
  • Unsere Liebesbeziehungen tiefgreifend zu harmonisieren
  • Ein stets glückliches und erfülltes Leben genießen.

Das zweite Modul dieser Reihe wird im Januar 2024 stattfinden (Änderungen sind vorbehalten). Die konkreten Termine werden noch bekannt gegeben.

Über den Lehrer

Nicolae Catrina (Adinathananda) ist ein Yogalehrer mit mehr als 30 Jahren Erfahrung.

Vor zwei Jahrzehnten gründete er den einzigen Kaschmir Shivaismus Kurs in Europa, der Tausenden von Schülern aus Rumänien und dem Ausland den Reichtum und die Tiefe dieser spirituellen Tradition auf eine einzigartige, an die westliche Denkweise angepasste Weise vermittelt.

Sein tiefes Interesse für verschiedene Formen authentischer Spiritualität und seine spirituelle Intuition haben ihm geholfen, im Laufe der Zeit eine Reihe von Einweihungskursen zu entwickeln, wie z.B. Tantrische Alchemie, Enneagramm oder esoterisches I-Ching. Er schuf auch ein einzigartiges System für die Offenbarung des essentiellen Selbst, Atman, das auf einem supramentalen Ansatz basiert – aber auch ein sehr zugängliches System für die Offenbarung des Selbst (basierend auf der erleuchtenden ästhetischen Erfahrung), das bereits Tausenden von Aspiranten geholfen hat, wichtige Schritte zur Entdeckung ihrer essentiellen göttlichen Natur zu machen.

Er ist der Autor vieler Bücher über Shaivismus, Yoga, Tantra, Alchemie, eingeweihte Kunst usw. Er hat viele wichtige yogische und tantrische Texte übersetzt, wie z.B. Sundaryalahari, Shiva Samhita oder Gheranda Samhita. In seinen Shivaismus Kursen bietet er exklusiv zahlreiche traditionelle, esoterische Werke wie Shiva Sutra, Spanda Karika, Vijnana Bhairava Tantra etc. sowie deren praktisches, zutiefst transformierendes Wissen auf eine neue, innovative Weise an.

Preis per Modul

Early-Bird für das 1. Modul (bis zum 15. Juli 2023): 130,00 €
Normal: 200,00 €
Reduziert: 175,00 €*
Vereinsmitglieder: 150,00 €**
Für alle vier Module (bis zum 15. September 2023): 560,00 €

*Ermäßigte Preise für Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger und Personen unter 21 Jahren. – Nachweis erforderlich.
** Vereinsmitglieder der Deutsche Akademie für traditionelles Yoga e. V.

Anmeldung

Bitte schreib uns eine E-Mail an berlin@traditionelles-yoga.de

Bitte schreib uns auch Deinen vollen Namen und Zahlunsmethode in Deiner E-Mail.

Bezahlung

Du kannst entweder via Banküberweisung oder PayPal bezahlen.

Bitte gib im Verwendungszeck Deinen vollen Namen und „Teilnahmegebühr 1. Modul – Patanjali’s Yoga Sutras“ an.

Bankverbindung

Deutsche Akademie für traditionelles Yoga e. V.

GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE67 4306 0967 8202 1357 00
BIC: GENODEM1GLS

PayPal

Bitte gib in Deiner E-Mail an, ob Du per PayPal bezahlen möchtest. Wir werden Dir die erforderlichen Informationen für die Zahlung in unserer Antwort zusenden.

Stornierungsbedingungen

Stornierung bis zum 15. August 2023: Volle Rückerstattung

Stornierung zwischen dem 16. und 22. August 2023: 15,00 € Stornierungsgebühr

Stornierung zwischen dem 23. August und dem 14. September 2023: 50 % Stornierungsgebühr (vom bezahlten Preis)

Stornierung nach dem 14. September 2023: Keine Rückerstattung

 

Adresse

Deutsche Akademie für traditionelles Yoga e. V.
MahaYoga Zentrum
Brunnenstr. 147
10115 Berlin

Direkt an der U-Bahn-Station U8 Bernauer Str. ( Fahrstuhlausgang).

Hinter unserem großen, weißen EIngangstor befindet sich unser Garten. Laufe bis zum Ende und dann findest Du auf der rechten Seite den Eingang zu unserer Rezeption.

Anfahrtsweg zu unserem Zentrum (in Englisch)