Esoteric Bardo: The Art of Living and Dying (Part II of III) with Adinathananda (Nicolae Catrina)

Note:

You are able to catch up with the first module in order to participate beginning from the second module on.

Click here for more information.

Click here for a short video from the first part.

Deutsch | English

Module I: March 24th-25th 2018

Module II: June 9th-10th 2018

Module III: September 15th-16h 2018

An enlightening approach on the mystery of death and the initiation into the universal mysteries of attaining the state of divine ecstasy and the spiritual liberation through the secret methods of integrating the so-called “intermediary states” – BARDO.

An inspiring, life transforming six day seminar based on lectures, initiations, meditations and the practice of various esoteric techniques.

This seminar is based on a modern synthesis of a multitude of traditional revelations about the mysteries of life and death and includes multiple efficient spiritual practices and techniques. Among the topics and the techniques you will be initiated into during this seminar we mention:

  • The secret wisdom about what happens during the process of death, what comes after that
  • The phases and stages of our condition in the subtle realms or spheres of existence
  • The initiation in Bardo Thodol, the centuries-practiced Tibetan manual of dying
  • The training on how to pass through the passage of death in a spiritual manner and to be able to help or guide others to do the same
  • The attaining of the transfer of consciousness (PHOWA) at will
  • Meditations and initiation in certain MANTRAS of power 
  • Powerful techniques of spiritual awakening

Additionally, will be presented in a practical manner some very important modern discoveries, methods and applications (included in the domain of Parapsychology) regarding the conscious translation into the higher states of consciousness.

About the teacher

Adinathananda (Nicolae Catrina) is a yoga professor with more than 30 years of experience.

His profound interest in various forms of authentic spirituality and his spiritual intuition helped him to create several other courses, among which Tantric Alchemy, Enneagram, Esoteric I Ching, so on. He also founded a unique system for revealing the Divine Self, Atman, based on a supramental yet very accessible approach, which helped and inspired thousands of students reach their spiritual essence.

He is the author of several books on Shaivism, Yoga, Tantra, spiritual art, etc. As a sanskritologist, he has done translations of important yogic and tantric texts, like Saundaryalahari, Shiva Samhita or Gheranda Samhita. For his Shaivism students, he offers the translation and the esoteric practical knowledge of many traditional texts, including Shiva Sutras, Spanda Karikas and Vijnana Bhairava Tantra.

From the first Part

Prices per Module

Normal: 200€
Mitglieder/Members: 150€
Reduced: 175€ (for unemployed, pensioners, under 21 – proof needed)

Requirements

For module 1: none
For module 2: module 1
For module 3: module 2

Note

If you are not able to participate in a module, you are able to watch the video recording in our school (the catch up fee is equal to the prices per module). You can already buy tickets for the second and third module.

Modul 1: 2nd & 3rd of June 2018
Modul 1: 21st & 22nd of July 2018
Modul 2: 8th & 9th of September 2018

Please contact bryn@traditionelles-yoga.de for further information.

Cancellation Policy

Cancellation and refund until four or more weeks before the event: complete refund.
Cancellation and refund until two or more weeks before the event: 50 € cancellation fee.
Cancellation and refund less than two weeks before the event: refund of 50 %.

Bank Information

Deutsche Akademie für traditionelles Yoga e.V.
IBAN: DE67 4306 0967 8202 1357 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank

Registration  via email to bryn@traditionelles-yoga.de.The registration is only complete when the payment is completed.

 

Esoterisches Bardo: Die Kunst des Lebens und des Sterbens

Sie sind in der Lage das erste Modul zu wiederholen, damit Sie am zweiten Modul teilnehmen können.

Klicken Sie hier für mehr Informationen.

Deutsch | English

Modul I: 24. – 25. März 2018*

Modul II: 09. – 10. Juni 2018

Modul III: 15. – 16. September 2018

Eine bedeutende Annäherung an das Arkanum des Todes und eine Einweihung in die universellen Mysterien zur Erlangung des Zustandes göttlicher Ekstase und spiritueller Befreiung durch die geheimen Methoden der Integration der „Zwischenzustände“ – BARDO.

Eine inspirierende und lebensverändernde  Workshop-Reihe, basierend auf Vorträgen, Initiierungen, Meditationen und der Anwendung verschiedener esoterischer Techniken. 

Diese Workshop-Reihe basiert auf einer modernen Synthese einer Vielzahl von traditionellen Offenbarungen über die Geheimnisse von Leben und Tod und beinhaltet mehrere effiziente spirituelle Praktiken und Techniken. Unter den Themen und Techniken, in die Sie während dieses Kurses eingeweiht werden, befinden sich u.a. folgende:

  • Die geheime Weisheit darüber, was während des Todesprozesses geschieht und was danach kommt
  • Welche  Zustandsphasen und -stadien gibt es in den subtilen Bereichen bzw. Sphären der Existenz
  • Die Initiation in Bardo Thödol, dem seit Jahrhunderten praktizierten tibetischen Totenbuch
  • Ein Training, sowohl für den eigenen spirituellen Todesübergang als auch eines um in der Lage zu sein, anderen dabei zu helfen oder diese anzuleiten diesen Übergang auch spirituell zu erleben
  • Das Erlernen der Bewusstseinsübertragung (PHOWA) durch reinen Willen
  • Meditationen und Einweihung in bestimmte Mantra-s der Mächtigkeit
  • Kraftvolle Techniken des spirituellen Erwachens

Darüber hinaus werden auf praktische Weise einige sehr wichtige moderne Entdeckungen, Methoden und Anwendungen (aus der Parapsychologie) für die bewusste Übersetzung in höhere Bewusstseinszustände präsentiert.

Über Adinathananda (Nicolae Catrina)

Adinathananda (Nicolae Catrina) ist ein wunderbar authentischer Yoga Lehrer mit mehr als 30 Jahren Erfahrung. 

Adinathananda gibt seit vielen Jahren ein einzigartiges System zur Offenbarung des Höchsten Selbst, Atman, an seine Schüler weiter. Dieses basiert auf einem supra-mentalen, aber leicht zugänglichen Ansatz, der tausenden von Schülern half, ihre spirituelle Essenz zu offenbaren. 

Sein tiefes Interesse an verschiedenen Formen authentischer Spiritualität und seine spirituelle Intuition helfen ihm, viele weitere Kurse zu kreieren, darunter „Tantrische Alchemie“, „ Das Esoterische Enneagramm“, „Esoterisches I Ching“, etc..  Er ist Autor mehrerer Bücher über Shivaismus, Yoga, Tantra Yoga, spirituelle Kunst, etc.

Als Sanskritologe hat er Übersetzungen von wichtigen yogischen und tantrischen Texten wie Saundaryalahari, Shiva Samhita oder Gheranda Samhita angefertigt. Für seine Shivaismus-Schüler bietet er die Übersetzung und das esoterische praktische Wissen vieler weiterer traditioneller Texte an, darunter die Shiva Sutras, Spanda Karikas und das Vijnana Bhairava Tantra.

Preise je Modul

Frühbucherrabatt: 130 € (bis zum 9. Februar 2018)
Frühbucherrabatt für alle drei Module: 375 € (bis zum 9. Februar 2018)
Normal: 200 €
Mitglieder: 150 €
Reduziert: 175 € (für Arbeitslose, Rentner, unter 21- Nachweis erforderlich)

Anforderungen

Für Modul 1: Keine
Für Modul 2: Modul 1
Für Modul 3: Modul 2

Hinweise

Wenn Sie zu einem der Module verhindert sein sollten, können Sie den verpassten Teil vor dem nächsten Modul Im MahaYoga Zentrum in Berlin nachholen (Videoaufnahme).

Sie können sich bereits jetzt für das zweite und dritte Modul anmelden.

Modul 1: 02. & 03. Juni 2018
Modul 1: 21. & 22. Juli 2018
Modul 2: 08. & 09. September 2018

Bitte kontaktieren Sie bryn@traditionelles-yoga.de für weitere Informationen

Rückerstattungsklausel

Stornierung und Rückerstattung bis vier oder mehr Wochen vor der Veranstaltung: vollständige Rückerstattung.

Stornierung und Rückerstattung bis zwei oder mehr Wochen vor der Veranstaltung:
50 € Stornogebühr.

Stornierung und Rückerstattung weniger als zwei Wochen vor der Veranstaltung: Erstattung von 50%.

Kontoverbindung

Deutsche Akademie für traditionelles Yoga e.V.

IBAN: DE67 4306 0967 8202 1357 00

BIC: GENODEM1GLS

GLS Bank

Anmeldung  via Email and bryn@traditionelles-yoga.deBitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst mit dem Eingang der Zahlung abgeschlossen ist.

Erfahrungsbericht

Andreas Maria Bauhofer (Mahavijnanananda)

Das Bardo Seminar ist wesentlich für uns Menschen wenn wir uns mit dem Thema, Leben und Tod als auch mit den unterschiedlichen Zwischenbereichen (Bardos) mit denen wir als Menschen konfrontiert werden, auseinandersetzen wollen. 

Nico schafft es in seinem bestens strukturierten und ausführlichen Seminar den eigenen Blickwinkel so zu verändern dass der Teilnehmer fähig wird, gewohnte Wege zu verlassen und bekommt dabei Werkzeuge, Meditationen, Yoga-Techniken an die Hand die Bardo Punkte sowohl im Leben als auch im Sterben und Tod zu erkennen und kreativ damit umzugehen. 

Das Bardo Yoga ist eine universelle spirituelle Praxis um auf dem Weg der spirituellen Evolution voranzuschreiten. 

Bardo Yoga leitet uns an zur Erweckung unserer Seele und führt uns letztendlich über den Bereich des Supramental-Zustandes hinaus. 

Die Tage in den Bardo Seminaren sensibilisieren für dass was wirklich notwendig ist in unserem Leben und ist damit lebensverändernd. Aus diesem Grunde kann ich von meiner persönlichen Erfahrung und meiner Beschäftigung mit dem Thema Leben/Tod/Sterben seit über 20 Jahren nur sagen, dass diese Möglichkeit des Bardo Seminar zu besuchen, nicht ausgelassen werden sollte, denn auch für solche Lehrgänge gibt es nicht viele Möglichkeiten. 

So wie die Tibeter gerne sagen: „Lebe jeden Tag als wäre es Dein letzter Tag!“ und entscheide Dich für spirituelle Entwicklung. 

Das Seminar gibt nachdem die Bardo-Zustände erläutert wurden ebenso einen vertiefenden und fundierten Einblick zu dem  Thema „Brahmarandhra“. Die 5 Buddha-Bereiche vom Rad des Lebens, interessante Einblicke zu Alchemie und zum Maha-Vidya Yoga in Bezug zu den Bardos. Das Thema der Nah-Tod Erfahrung und praktische Anwendung/Einweihungen zum Mantra-Yoga und Meditationen runden die Seminar-Reihe bestens ab.