Traditionelles Yoga – unsere Yogakurse in Heidenheim

Veranstaltungskalender Kontakt Preise Lehrer


 

Die Deutsche Akademie für traditionelles Yoga e.V. ist seit 2004 auch in Heidenheim vertreten. Unsere Yogakurse finden im Yogazentrum in der Schnaitheimer Straße 38 statt. Unser ganzheitliches Yoga verbindet auf harmonische Weise viele Yoga-Arten. Praxis und Theorie (ca. 15min im Anschluss an den praktischen Teil, mit Themen aus Meditation, Konzentration, Spiritualität, Harmonie, Freude, Liebe, Gesundheit, Entspannung, Ernährung)

Kommen Sie doch einfach mal zu einer Probestunde vorbei.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Veranstaltungskalender Heidenheim

Neue Yogakurse / Kostenlose Probestunde

Yoga Abendkurs für Anfänger, Mittwoch 19.00-20.30 Uhr

Yoga Vormittagskurs für Anfänger, Freitag 09.30-11.00 Uhr

Einstieg jederzeit möglich. 

Kosten: 100 € für 12 Kurse (80 € ermäßigt für Schüler, Studenten, Rentner)

Der erste Kurs ist immer kostenlos.

Für weitere Informationen verwenden Sie bitte unsere Telefonnummern oder E-Mail-Adresse.

Kontaktadressen Heidenheim

Yogazentrum Heidenheim
Schnaitheimer Strasse 38

Telefon: 07321 – 94 99 30, 0160 – 93 86 85 65
E-Mail: franz@waedtleges.de oder heidenheim@traditionelles-yoga.de

Preisübersicht der fortlaufenden Yogakurse in Heidenheim

Kursgebühren:

100,- Euro / 80,- Euro ermäßigt* für jeweils 12 Abende

* Ermäßigung erhalten Schüler, Studenten, Rentner, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger und Vereinsmitglieder

Unsere Yogalehrer in Heidenheim

Wenn Sie Fragen an unsere Lehrer haben, wenden Sie sich bitte an franz@waedtleges.de

Unsere Yogalehrer sind lebende Beispiele für die beständige persönliche Transformation auf dem spirituellen Pfad. Ihre Kompetenz liegt in ihrer persönlichen Erfahrung in verschiedensten Yogatechniken und derer tiefgreifenden Wirkung. Auch unsere Lehrer bilden sich immerfort in ihren fortlaufenden Yogaklassen weiter, die sie seit vielen Jahren besuchen.

Unsere Lehrerausbildung umfasst mindestens 800 Ausbildungsstunden in Theorie und Praxis nach den traditionellen Schriften und eine umfassende Abschlussprüfung. Das Lehrpensum geht weit über die östliche Yogatradition hinaus und behandelt ebenso abendländische Wissenschaftsbereiche wie Diätetik, Psychologie, Soziologie, Medizin, Christentum uvm., um nicht nur das Yogasystem in seiner Gänze zu präsentieren, sondern unsere Lehrer zur individuellen Unterstützung ihrer Schüler zu befähigen.

Franz

Ist von Beruf Gymnasiallehrer für Mathematik und Physik. Es faszinieren ihn die Gemeinsamkeiten zwischen Wissenschaft und Spiritualität. Es sind zwei Sichtweisen der Realität, die sich in letzter Zeit näherkommen. Durch Yoga entdeckte er auch, dass Herz und Verstand sehr wohl miteinander existieren und sich ergänzen können. Er ist gerne in der Natur, schaut sich gute Filme und Dokus an. Als ehrenamtlicher Yogalehrer blickt er auf eine langjährige Erfahrung zurück. Er praktiziert sehr gerne Yoga zu Hause, weil er die positiven Wirkungen an sich selbst erfahren hat.