Hatha Yoga Drop In

Die Drop in Stunden sind dazu gedacht, die Praxis zu intensivieren, indem man mehrmals die Woche in einer größeren Gruppe in einem Yogazentrum unter Anleitung des Yogalehrers praktizieren kommt. Man kann sie aber auch als Gelegenheit nutzen, einfach mal so in die Praxis reinzuschnuppern, bevor man sich für das intensive Hatha Yoga Taining mit theoretischen Erläuterungen Montag abends anmeldet. Man kann mehrmals die Woche oder einmal die Woche kommen. Nur für diesen Kurs gibt es ein 1er oder 10er Ticket. 

In diesem Kurs werden wir nicht die subtilen Aspekte der Hatha Yoga Praxis erläutern (z.B. die Energieflüsse und Chakra Erweckung) sondern den Fokus in der Praxis mehr auf die physischen und psychomentalen Aspekte richten.

Ameldung ist unbedingt erforderlich bis 1 Tag vorher mittags unter freiburg@traditionelles-yoga.de.

Was ist Hatha Yoga?

Ziel des Hatha Yoga ist die schrittweise Harmonisierung des Wesens. Hatha Yoga beschreibt den Ausgleich zwischen Ha- (+) und Tha(-) in unserem Wesen. Es ist die Vereinigung von Gegensätzen. Yoga ist vor allem ein Zustand in dem sich das Individuelle mit dem Universellen vereinigt, in dem die Einheit von Mikrokosmos und Makrokosmos erlebt wird.
Hatha Yoga ist auch eine der einfachsten Methoden seinen Körper gesund zu halten und alltägliche Probleme wie z.B. Rückenschmerzen, Nervosität, Stress und sogar Frigidität zu heilen.

Paar Asanas DROP IN

immer Dienstag Nachmittags 15:30-17:00h 

Kommt zu zweit und erlebt die Vorzüge einer gemeinsamen Hatha Yoga Praxis. Ob als Freunde oder Liebespaar, zu zweit erlebt man einfach immer mehr und intensiver. In dieser Stunde lernen wir, wie wir zu zweit in Asanas gehen können und uns gegenseitig unterstützen und halten können und lernen Empathie für das Gegenüber zu entwickeln.

Bitte immer zu zweit kommen.  Kostenloses Schnuppern ist möglich