Live online Webinare und Workshops

Alle Extraveranstaltungen auf einen Blick:

Kriya Yoga – Spirituelle Hygiene

 

Yogische und ayurvedische Reinigungstechniken für Körper, Psyche und Mental

Samstag, 02. April von 08:00 bis 13:30 und 15:30 bis 18:00 Uhr

Der Frühling ist einer der besten Momente, alte Schlacken aus dem Körper aus zuleiten und physische, psychische und mentale  Reinigungstechniken zu praktizieren, um ganz frisch und neu in den Sommer starten zu können. Genauso, wie wir im Außen Frühjahrsputz betreiben, können wir es auch von innen heraus machen.

Wir vermitteln in diesem Kriya Yoga Workshop einige sehr wirkungsvolle und traditionelle Reinigungsverfahren aus der uralten indischen Medizin – dem Ayurveda und dem Kriya-Yoga System. Die Techniken werden zuerst ausführlich theoretisch erklärt und dann gemeinsam im eigenen Badezimmer zu Hause praktisch ausgeführt. Die Lehrkraft bleibt dabei die ganze Zeit ansprechbar und kann bei der Ausführung unterstützen und Fragen beantworten.

Unter anderem werden die starken inneren Reinigungstechniken Vamana Dhauti und Shank Prakshalana  gemeinsam unter Anleitung ausgeführt. Der gesamte Darm und Magen werden dabei mit warmen Salzwasser durchgespült.

Der Kurs ist geeignet für Schüler unserer Intensiv Kurse aber auch für Interessierte, die nicht in den Kursen integriert sind. Sie brauchen einen ruhigen Ort und ein Badezimmer, das für Sie während der Übungen zugänglich ist.

Dieser Workshop ersetzt keine medizinische Behandlung und ist nicht geeignet für Menschen mit akuten oder chronischen schweren Darm- und Magenleiden.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig spätestens 1 Woche vor dem Workshop per email an, um wichtige Informationen bezüglich der Teilnahme noch rechtzeitig zu erhalten.

Das Programm 

08:00-09:00h

Morgen-Kriyas in Theorie und Praxis – 4 Reinigungstechniken für die Sinnesorgane

09:00-09:45h

Shank Prakshalana (die große Darmreinigung) & Vamana Dhauti (die Magenreinigung) Theorie

09:45- ca 13:30h

Shank Prakshalana & Vamana Dhauti Praxis (kann länger oder kürzer dauern, je nach Körper)

13:30-15:30h

Mittags- und Ruhepause und erstes Essen (muss besonders zubereitet werden), Spaziergang in Stille

15:30-16:30h

Vortrag über weitere physische, mentale und emotionale Hygiene und Reinigungstechniken: Fasten, Mauna, Tratakam,

16:30-17:30h

Mentale Ausreinigung durch Meditation/Konzentration und Schweigen (Mauna)

17:30-18:00h

Zeit für Erfahrungsaustausch, Frage & Antwort (je nachdem wie lange die Ausreinigung gedauert hat endet das Programm etwas früher oder später)

Bitte beachten Sie, dass Sie am Tag des Workshop nichts anstrengendes körperliches im Anschluss planen sollten (z.B. Tanzen gehen, Fitness, Yogatechniken). Die Übungen sind sehr anstrengend und sogar am nächsten Tag sollte man sich keinen schweren körperlichen Anstrengungen unterziehen. Es ist gut, nach dem Workshop zu Hause zu bleiben, es sich warm und gemütlich zu machen und nichts mehr groß zu unternehmen. Ein Saunabesuch würde den Tag wunderbar abrunden.

Workshop Leitung:

Irma Susanne Schuster:

Tantra und Yoga studiert, praktiziert und lebt Irma seit 2008. Seit 2014 leitet sie die Zweigstelle der Deutschen Akademie für traditionelles Yoga in Freiburg und unterrichtet Tantra & Yoga Kurse live in Freiburg und online, was sich als ihre Berufung und ihr Herzensweg herauskristallisiert hat. Neben den Tantra Yoga, Yoga und Kaschmir Shivaismus Kursen der Deutschen Akademie für traditionelles Yoga bietet sie zusätzlich ein reichhaltiges erweitertes Kursangebot an: Deep Dating, Tantric Heart Abende, Tantra für Frauen, Tantra für Paare, Massage Kurse und Workshops.Tantra und Yoga bedeutet für Irma zurück zur göttlichen Liebe zu finden und diesen Weg mit anderen zu teilen macht sie glücklich. Ihr Unterricht ist eine gute Mischung aus Disziplin, Humor und Mitgefühl.

 

Für wen ist der Online Workshop geeignet?

Für alle Menschen, die sich tiefgründig von innen heraus reinigen möchten und KEINE der folgenden Gegenindikationen aufweisen: Magengeschwür, Gastritis, Ruhr, akute Blindarmentzündung, Kolitis, Darmtuberkulose, Krebs. Die intensive Magen und Darmreinigung darf dann nicht oder nur unter Aufsicht eines Arztes erfolgen. Den zweiten Teil des Workshops ab Nachmittags können diese Menschen trotzdem mitmachen zu einem reduzierten Preis.

Kosten:

Normal: 70,00 €

Reduziert: 60,00 €*

Mitglieder: 50,00 €**

*Der reduzierte Preis ist gültig für Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger und Personen unter 21 Jahren.

**Vereinsmitglieder der Deutschen Akademie für traditionelles Yoga e.V.

Anmeldung:

Anmeldung bitte mit Angabe des Workshop-Titels und des Datums mindestens 7 Tage vor dem Webinar per E-mail an kontakt@traditionelles-yoga.de.

 

 

Allgemeine Teilnahmebedingungen für alle Extraveranstaltungen:

Die Anmeldung erlangt Gültigkeit nach Zahlungseingang der Gebühren

Stornobedingungen für alle Extraveranstaltungen:
bis 3 Wochen vor Kursbeginn kostenlos
bis 2 Woche vor Kursbeginn 50% der Kursgebühr
ab 2 Woche vor Kursbeginn kein Storno mehr möglich

 

 

 

 

 

Haftungsausschluss / Rechtlicher Hinweis

 

Obwohl Yoga eine sehr gesunde und harmonische Praxis ist, können die Entwickler und Leiter der Yoga Onlinekurse nicht garantieren, dass die vorgestellten Techniken und Informationen für jeden Einzelnen geeignet und sicher sind.

Die Yoga und Tantra Yoga Kursleiter übernehmen keine Haftung, die in Zusammenhang mit der Anwendung der im Kurs beschrieben Methoden  und Übungen gemacht werden.

Traditionelles Yoga und Tantra Yoga ist keine Heilmethode, sondern lediglich eine unterstützende Maßnahme, um das Wohlbefinden zu steigern. Die in den Onlinekursen vorgestellten Methoden und Übungen (geistige, spirituelle, energetische Körperpraxis) sind kein Ersatz für die Diagnose oder den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker, Psychologen oder Psychotherapeuten.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Inhalte dieser Onlinekurse lediglich die subjektiven Meinungen der beteiligten Personen wiederspiegeln, die reflektiert und über das Medium Internet weitergegeben werden. Weder handelt es sich hierbei um eine Therapie, noch werden Ratschläge gegeben. Da jeder Mensch individuell ist, kann auch für mögliche Ergebnisse keine Gewähr übernommen werden. Auch können keine Versprechungen gemacht werden, da es zu viele Einflussfaktoren gibt, die weit außerhalb unseres Kontrollbereichs liegen.

Zu keinem Zeitpunkt werden Diagnosen gestellt oder Versprechungen hinsichtlich Heilung oder Linderung eines Leidens gemacht. Alle Teilnehmer sind vor, während und nach dem Kurs alleine für ihr Handeln, Tun und für ihre Resultate verantwortlich.

Alle Informationen wurden nach besten Wissen und Gewissen zusammengestellt und beinhalten – die aus unserer subjektiven Sichtweise und eigenen Erfahrungen – effektivsten, sinnvollsten und nachhaltigsten Methoden um ein harmonisches Leben zu führen.

Der Übende wird hiermit auch darüber informiert, dass die Sitzungen zu Bildungszwecken aufgezeichnet werden können. Wer anonym bleiben möchte, hat die Möglichkeit, seine Webcam nicht zu öffnen. Durch die Fortsetzung und Teilnahme an der Sitzung stimmen Sie diesem Haftungsausschluss zu.