The Tarot and its Spiritual Meaning

A seminar for understanding the esotheric structure of the Tarot and its use from the perspective of spiritual evolution

17. February from 09:30am to 7pm and 18. February from 09:30am to 6pm

*Für die deutsche Übersetzung der nachfolgenden Informationen klicken Sie bitte hier.

The origins of Tarot, a mysterious game, are lost somewhere in the dark times of the Middle Age. There are many studying hypotheses regarding its origin. We can think about it as the work of a middle age initiating group who crystallized a collective spiritual memory and illustrated it into ancient symbols. Using no words, but only pictures, allowed them to protect their message and to transmit its legacy to posterity. Its name can be related to many others, like: Orat (to pray) giving it the meaning of a praying book; Rota (the wheel), giving an image of a cyclic life, on both individual and universal level; Tao(r), the way of Tao, the “middle path” of the chinese wisdom; Tora(h), the old book of jewish laws. 

We will first of all link the Tarot with a fundamental spiritual concept, namely “the wheel of energies”. We find this knowledge by this name, or a similar one, in all authentic spiritual traditions, reflected in the system of tattva-s, the 12 kali-s, the wheel of becoming, the circuit of Chi, the 12 zodiacal signs etc. Each and all of us is permanently nourished, sustained, kept alive by such a wheel of energies. From this perspective Tarot is a resume of the entire universe. Being build from a serial of symbolic figures, using a profound symbolism, tangent to that of initiatic art, each Tarot card represents a meditation support, illustrating an essential hypostasis of both the micro and the macrocosmic game. 

We will study this divinatory and initiating system from the perspective of the occidental spirituality (Alchemy) as well as the oriental one (Tantra, Shivaism, i-Ching), aiming to unify  such perspectives, transforming Tarot in a beautiful working tool.

With this seminar, you will learn…

  • …what tarot really is and where it comes from
  • …what are the natural stages of evolution – both from the human perspective (the process of achieving maturity) and from the spiritual perspective (the process of achieving wisdom)
  • …to control your own destiny by understanding the game of the fundamental forces (tattva-s), which act in manifestation, and the possibility to control them
  • …about the concept of the divinatory game (the art of divination)
  • …how to use the ancient wisdom of Tarot as an effective tool for personal self-development.

This seminar includes:

  • The study of the system of the major arcana
  • The study of the system of the minor arcana-s
  • Correlations between the system of Tarot and other spiritual system like Tantra, Buddhism, Christianity, I-Ging and Alchemy.
  • Analyzing the most efficient divinatory games
  • The technique of using the Tarot to tap into universal creativity and intuition

Please note:

The seminar will be in English. Translation to German will be provided if needed. 

Course material will not be provided.

Prices

Early Bird: 130€ (until 10.01.2018)
Normal: 200€
Mitglieder/Members: 150€
Reduced: 175€

Cancellation Policy

Cancellation and refund until four or more weeks before the event: complete refund.
Cancellation and refund until two or more weeks before the event: 50 € cancellation fee.
Cancellation and refund less than two weeks before the event: refund of 50 %.

Bank Information

Deutsche Akademie für traditionelles Yoga e.V.
IBAN: DE67 4306 0967 8202 1357 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank

Registration  via email to bryn@traditionelles-yoga.de  – until  the 2nd of February 2018.  The registration is only complete when the payment is completed.

Das Tarot und seine spirituelle Bedeutung

Ein Seminar für das Verständnis des esoterischen Struktur des Tarots und dessen Verwendung aus Sicht der spirituellen Entwicklung

For an English description please click here.

17.  Februar von 09:30 bis 19:00 Uhr und 18.  Februar von 09:30 bis 18:00 Uhr

Die Ursprünge des geheimnisvollen Tarot Spiels sind vermutlich in der dunklen Zeit des Mittelalters verloren gegangen. Eine der vielen Ursprungshypothesen führt zu einer Gruppe initiierter Personen, die das kollektive spirituelle Gedächtnis der damaligen Zeit unter der Verwendung von antiken Symbolen auf Karten kristallisiert haben. Ohne die Verwendung von Worten, sondern nur mit Bildern, war es ihnen möglich ihre Mysterien zu schützen und trotzdem ihr Vermächtnis der Nachwelt zu überliefern.

Der Begriff Tarot kann mit vielen anderen in Verbindung gebracht werden, so bspw.: ‚Orat‘ (beten), mit dem wir uns einer Bedeutung eines Gebetsbuches annähern; ‚Rota‘ (das Rad), zur Bedeutung der Darstellung eines in Zyklen ablaufenden Lebens, sowohl auf der persönlichen als auch auf der universellen Ebene; mit ‚Tao(r)‘, dem Weg des Tao oder dem ‚Weg der Mitte‘ der chinesischen Weisheitstradition; oder auch mit ‚Tora(h)‘, dem antiken Buch der jüdischen Gesetze.

In diesem Seminar werden wir die Verbindung des Tarots mit dem grundlegenden spirituellen Konzept „dem Rad der Energien“ aufzeigen. Das Konzept, ist unter diesem oder ähnlichen Namen in vielen  authentischen spirituellen Traditionen zu finden, bspw. in dem Tattva System, den 12 Kali-s, dem Bhavachakra (dem Rad des Werdens), dem Kreis des Chi, den 12 Sternzeichen usw. So werden wir alle permanent von einem solchen Rad der Energien genährt, unterstützt und am Leben gehalten. Aus dieser Perspektive betrachtet, beschreibt das Tarot uns eine Synthese des gesamten Universums. Es besteht aus einer Abfolge symbolischer Figuren und ähnelt durch die Verwendung seines tiefgründigen Symbolismus, anderen einweihenden Künsten. Jede Karte des Spiels repräsentiert die Meditationsgrundlage für eine der essentiellen Hypostasen des mikro- und des makrokosmischen Spiels.

Während des Seminars werden wir dieses divinatorische und initiierende System, sowohl aus der Perspektive der Spiritualität des Westens (z. B. der Alchemie), als auch aus der Sicht der Ostens (Tantra, Shivaismus, I-Ging) betrachten.

In diesem Seminar werden Sie folgendes lernen können:

  • … was Tarot wirklich ist und wo dessen Ursprünge liegen
  • … die natürlichen Stufen der Evolution, sowohl aus der Sicht des menschlichen Werdegangs (der Prozess des erwachsen Werdens), als auch aus spiritueller Perspektive (das Erlangen von Weisheit)
  • …das eigene Schicksal in die Hand zu nehmen, indem das Spiel der fundamentalen Kräfte, die in der Schöpfung wirken (Tattva-s), verstanden und kontrolliert wird
  • … das grundlegende Konzept des divinatorischen Spieles  (die Kunst der Divination)
  • … die antike Weisheit des Tarot als effektives Werkzeug für die eigene Entwicklung nutzen

Das Seminar beinhaltet:

  • Studium der großen Arkana.
  • Studium der kleinen Arkana.
  • Die Beziehung zwischen dem Tarot und anderen spirituellen Systemen wie Tantra, Buddhismus, Christentum, I-Ging und Alchemie.
  • Analyse der effektivsten divinatorischen Spiele.
  • Techniken, um sich mittels des Tarots an die universelle Kreativität und Intuition anzubinden.

Hinweise

Das Seminar wird auf Englisch abgehalten, eine Übersetzung wird bei Bedarf zur Verfügung gestellt. 

Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung mit, ob Sie eine Übersetzung für das Seminar wünschen.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen kein Kursmaterial zur Verfügung gestellt wird.

Preise

Frühbucher: 130€ (bis zum 10.01.2018)
Normal: 200€
Vereinsmitglieder: 150€
Reduziert: 175€

Rückerstattungsklausel

Stornierung und Rückerstattung bei vier oder mehr Wochen vor dem Seminar: komplette Rückerstattung.
Stornierung und Rückerstattung bei zwei oder mehr Wochen vor dem Seminar: 50 € Stornierungsgebühr.
Stornierung und Rückerstattung bei weniger als zwei Wochen vor dem Seminar: 50 % Rückerstattung.

Bankverbindung

Deutsche Akademie für traditionelles Yoga e.V.
IBAN: DE67 4306 0967 8202 1357 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank

Sie können sich bis zum 2. Februar 2018 über bryn@traditionelles-yoga.de für das Seminar anmelden.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst mit dem Eingang Ihrer Zahlung abgeschlossen ist.