Unsere Yoga-Lehrer

Unsere Yogalehrer sind lebende Beispiele für die beständige persönliche Transformation auf dem spirituellen Pfad. Ihre Kompetenz liegt in ihrer persönlichen Erfahrung in verschiedensten Yogatechniken und derer tief greifenden Wirkung. Auch unsere Lehrer bilden sich immerfort in ihren fortlaufenden Yogaklassen weiter, die sie seit vielen Jahren besuchen. Unsere Lehrerausbildung umfasst mindestens 800 Ausbildungsstunden in Theorie und Praxis nach den traditionellen Schriften und eine umfassende Abschlussprüfung. Das Lehrpensum geht weit über die östliche Yogatradition hinaus und behandelt ebenso abendländische Wissenschaftsbereiche wie Diätetik, Psychologie, Soziologie, Medizin, Christentum uvm., um nicht nur das Yogasystem in seiner Gänze zu präsentieren, sondern unsere Lehrer zur individuellen Unterstützung ihrer Schüler zu befähigen.

Emeric Till Rüster

Emeric unterrichtet Yoga und den Tantra-Workshop zur sexuellen Kontinenz.


Balthasar Trigus Petrelli

Geboren 1984, ist gelernter Zimmermann, studierte Anglistik und Chemie und absolviert derzeit ein Studium zum Master of Education. Als Yogalehrer unterrichtet er in Berlin seit 2013 in deutscher und englischer Sprache.


Erophila Wagner

Erophila praktiziert Yoga seit 2008, nach mehreren Aufenthalten in Indien und intensiver Yogapraxis in Berlin fand sie in der systematischen und fundierten Unterrichtsweise der Deutschen Akademie für traditionelles Yoga ihr yogisches Zuhause.

Sie unterrichtet an unserer Schule den Traditionellen Yogakurs, den Intensiv Tantra Kurs und den tantrischen Brahmacarya-Workshop. Besonderes Interesse zeigt sie an den Lehren des Kashmir Shivaismus über die Bedeutung des Konzepts Shiva´s für die menschliche Entwicklung.

Als approbierte Ärztin liegt ihr Fokus  auf Berührungspunkten von Medizin und der Yogatradition und der Anwendbarkeit von Yoga als Therapie- und Präventionsform mit Schwerpunkt Frauenheilkunde.


Nour Portale

Geboren 1978, ist Masseur und Qigong-Therapeut. Seit 2007 praktizierte er in London Yoga und Tantra und unterrichtet seit 2010 in unserem Berliner Yogazentrum den Traditionellen Kurs, den Intensiv Tantra Kurs und den „Karma Kriya Yoga Workshop zur äußeren und inneren Reinigung“. Nour leitet außerdem unseren Ashram in Berlin-Mitte und das laufende Kursprogramm in Karma Yoga und Seva als Weg zur Erleuchtung.


Antonella Marion Fischer

Geboren 1979, studierte Philosophie und Geschichte und arbeitet als Team-Assistentin. Seit 2004 ist sie begeisterte Schülerin der „Deutschen Akademie für traditionelles Yoga“ und unterrichtet seit 2009 Yogakurse in München. In der Shakti-Gruppe liegt es ihr am Herzen, die ewigen Mysterien des Weiblichen für jede Frau erfahrbar zu machen.


Michael Robert Rheingans

Geboren 1974, ist in der technischen Inspektion eines Schifffahrtsunternehmens tätig und praktiziert seit 2003 Yoga an unserer Schule. Seit 2010 unterrichtet er in Hamburg.


Jade Laura Kowalewsky

Geboren 1983, ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und selbstständige Yogatherapeutin. Sie studierte Kulturwissenschaft und Italienische Philologie studiert und mittlerweile Psychologie. Sie praktiziert seit 2003 Yoga an unserer Schule und ist seit 2007 Yogalehrerin. Jade unterrichtet das erste und dritte Kursjahr des Traditionellen Yogakurses.


Claudia Freudenberg

Geboren 1962, arbeitet in Dresden als Architekturfarbgestalterin. Sie praktiziert seit 2001 Yoga an unserer Schule und unterrichtet seit 2008 Yoga in Dresden.


Augustino (Klaus) Koch

Geboren 1962, studierte Elektrotechnik und arbeitete bis 2005 als Dipl. Ingenieur. Seidem beschäftigt er sich vollzeit mit dem Unterricht und den organisatorischen Aspekten des Vereins. Er ist Yogaschüler seit 1993 und unterrichtet seit 1997 in München.


Zamp Manfred Oskar Victor Wimmer

Beschäftigt sich seit den 70er Jahren mit Yoga und fernöstlicher Philosphie. Er unterrichtet ehrenamtlich Hatha Yoga und Spirituelle Musik in München.


Irma Susanne Schuster

Geboren 1981, ausgebildete Damen und Herrenschneiderin, ist seit 2008 Schülerin der Deutschen Akademie für traditionelles Yoga in Berlin. Seit 2010 lies sie sich in Kopenhagen ausbilden zur Yoga und Tantralehrerin. Sie unterrichtete von 2011 bis 2014 im Yogazentrum von Berlin Yoga, Tantra, Meditationskurse und Frauengruppen. Ab Herbst 2014 ist Irma nur noch sporadisch in Berlin anzutreffen, denn sie wird das neue Yogazentrum in Freiburg im Breisgau leiten und unter anderem traditionelles Yoga, Tantra und Ayurveda unterrichten.


Marion Fischer

Geboren 1966, verdient sich zurzeit ihre Brötchen als Büroangestellte. Marion praktiziert seit 2000 Yoga und ist seit 2004 Yogalehrerin. Neben dem laufenden Unterricht unterstützt sie unsere Schüler mit theoretischer und praktischer Information in allen Ernährungsfragen, leitet die Akasha Bibliothek in Nürnberg und kümmert sich um die großen und kleinen Belange des Yogazentrums Nürnberg.


Laura Melnichi

Geboren 1974, ist Software Entwicklerin und praktiziert seit 1991 Yoga in unserer Schule. Seit 2008 unterrichtet sie in unseren Yoga-Zentren in München.


Roland Patka

Geboren 1972, ist Diplom-Informatiker und betrat die traditionellen Yoga Pfade 1994 in der Yogaschule MISA in Bukarest-Rumänien. Roland lehrt seit 1996 die traditionellen Yoga-Techniken, leitet das Yogazentrum in Nürnberg und kümmert sich bundesweit um die Erstellung der schriftlichen Teilnehmerunterlagen.


Dorian Karsten Bornhöft

Geboren 1971, arbeitet als Kommunikations- und Verhaltenstrainer, Coach und psychotherapeutischer Heilpraktiker. Dorian praktiziert seit 2001 traditionelles Yoga und unterrichtet seit 2005 an unserer Schule.


Chloe Hünefeld (Meike Angelika)

Chloe ist Heilpraktikerin (seit 2001) und Yogalehrerin (seit 1998) und praktiziert seit 1995 die traditionellen Yogapfade mit dem Hauptaugenmerk auf Tantra Yoga, Hatha Yoga und Karma Yoga. Neben ihrer Ausbildung in alternativer Medizin ist sie schon immer an spiritueller Psychologie und der Evolution des Menschen interessiert, um ein gesundes, glückliches und harmonisches Leben zu führen und um zu verstehen, wer wir wirklich sind.

Chloe unterrichtet täglich im Bereich der präventiven Heilmethoden des traditionellen Yoga und Ayurveda in Theorie und Praxis an der Deutschen Akademie für traditionelles Yoga. Neben der Gründung der Berliner Niederlassung der Deutschen Akademie für traditionelles Yoga zusammen mit dem dazugehörigen Ashram, ist sie die Mitbegründerin der Stiftung zur Förderung des traditionellen Yoga und dem Verein Yoga leben e.V. Man kann ihren Unterricht zu verschiedenen Themen wie zu Selbstentwicklung, Hatha Yoga und Karma Yoga, Yoga-Therapie, Ayurveda und traditionellem Tantra Yoga (vor allem Kashmir Shivaismus) in Berlin, Kopenhagen und Bologna verfolgen.


Sofian Sascha Krüger

Geboren 1976, freiberuflicher Grafiker, praktiziert seit 2003 die traditionellen Yogapfade und hat seine Ausbildung zum Yogalehrer erfolgreich an der Deutschen Akademie für traditionelles Yoga e.V. absolviert. Er unterrichtet in Erlangen und Stuttgart.


Shawn Gerhard Köstel

Geboren 1972, praktiziert seit 1990 die traditionellen Yogapfade. Seine Ausbildung erhält er an der Yogaschule MISA (Bukarest) und unterrichtet seit 1996 in Erlangen. Er ist Mitbegründer und stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Akademie für traditionelles Yoga e.V., Leiter des Erlanger Yogazentrums. 


Cordula Linke

Cordula praktiziert seit 2010 Yoga an der Deutschen Akademie für traditionelles Yoga. Seit 2015 unterrichtet sie Yoga auf Deutsch und Englisch bei uns. Als studierte Apothekerin bildet sie sich im Bereich Ayurveda, Naturheilkunde und Reflexologie weiter.


Anca Soltanescu

Geboren 1972 im Zeichen der Zwillinge, praktiziert seit 1999 Yoga an unserer Schule. Seit 2002 ist sie Lehrerin und eröffnete 2005 das Stuttgarter Zentrum.


Franz Waedtleges

Wurde 1952 in Rumänien geboren und arbeitet als Gymnasiallehrer. Er begann 1997 mit seiner Yogapraxis und unterrichtet selbst seit 2004 in Heidenheim.


Laura Agathe Koch

In einer yogischen Familie aufgewachsen, kam Laura schon früh mit der Yoga-Tradition in Berührung. Seit 2004 praktiziert sie Yoga an unserer Schule in München. Dort unterrichtet sie auch seit 2013 traditionelles Yoga, Tantra für Frauen und Meditations-Kurse. Des Weiteren unterstützt sie unser Naturheilzentrum Santo Raphael in München und begeistert sich für die Lehre des Kashmir Shivaismus und für die Astrologie.


Richard Tiberiu Tribel

Ist 1970 in Transsilvanien geboren und lebt seit 1989 in Deutschland, wo er in Hamburg Sportwissenschaften studiert hat. Er praktiziert Yoga an der Deutschen Akademie für Traditionelles Yoga seit 2002 und ist seit 2009 Yogalehrer an unserer Schule.


Josse Oliver Mader

Geboren 1971, ist Heilpraktiker und seit 1999 Schüler der Deutschen Akademie für traditionelles Yoga e.V. Er unterrichtet die höheren Jahre des Traditionellen Yoga Kurses.


Dr. Phys. Doru Bodea

Wurde 1971 in Rumänien geboren, unterrichtete an der Universität Cluj (Rumänien) und forschte am Max Plank Institut in Dresden. Nach 4 Jahren ambitionierter Yogapraxis in der Yogaschule MISA( Rumänien) wurde er 1995 Yogalehrer. Er übernahm Klassen in Rumänien und Frankreich und unterrichtet heute in Berlin und Dresden in englischer Sprache. Doru unterrichtet neben Traditionellem Yoga Kurs und Intensive Tantrakurs den Sonderkurs „Tantrische Alchemie“ als auch diverse Seminare und Retreats wie das „Erotik Tantra Retreat“, „Einweihung in das geheime Mantra des Gottes INDRA“ und andere mehr. Lesen Sie hier mehr


Maria Blandine Wegener

Geboren 1983, ist Designerin und Studentin der Psychologie. Seit 2006 praktiziert sie Yoga, hauptsächlich in unserem Yogazentrum in Berlin. 2007 begann sie ihre Ausbildung zum Yoga- und Tantralehrer in Kopenhagen. Seit 2009 unterrichtet sie den Traditionelles Yoga Kurs, den Intensiv Tantra Kurs, die Tantra-Frauen-Gruppe und verschiedene Workshops zum Yoga und Tantra. Zur Zeit bildet sie sich zur Ayurveda Lehrerin weiter.


Tabhita Reismann

Geboren 1979, studierte Kommunikation und Publizistik. Seit 2006 praktiziert sie Yoga in unserem Yogazentrum in Berlin. Als Yogalehrerin unterrichtet sie in Berlin das erste Yogakursjahr in Englischer Sprache, leitet die Gruppe zur Öffnung des Herzens und hält unseren monatlichen Anahata-Abend zur Öffnung des Herzens.